"Der Lindling und der Schmetterwurm"

Blühende Vielfalt entsteht durch Begegnung, Kommunikation und Austausch

Einige der Monotypien, basierende auf der Geschichte "Der Lindwurm und der Schmetterling", sind von Beginn an angelegt, um sie später spiegeln zu können.

Durch die Auflösung der Pole entsteht etwas Neues, ein Reichtum an Facetten und Schattierungen. Durch die Verbindung der Urprinzipien wird die Vielfalt sichtbar. Durch die Spiegelung öffnen sich fantastische Welten.